Image and video hosting by TinyPic

Gucci Mane hat mal wieder 〞rger mit der Justiz bekommen. Angeblich soll Gucci Mane einem Fan eine Schampusflasche über den Kopf gezogen haben. Der Vorfall ereignete sich am Freitag in einem Club in Atlanta, in dem Gucci Mane Promotion für sein neuestes Mixtape “East Atlanta Memphis” mit Young Dolph machte. Offenbar wollte ein Fan, der außerdem Soldat ist, bei Gucci Manes Security nachfragen, ob er ein Foto mit dem Rapper machen könne. Bevor er die Frage überhaupt zu Ende stellen konnte, soll Gucci Mane ihm eine Sektflasche über dem Kopf zerbrochen und danach soll außerdem jemand aus Guccis Gefolge ihm ins Gesicht geschlagen haben. Neben einer tiefen Schnittwunde auf seinem Kopf erlitt der Soldat eine Gehirnerschütterung.

“I was speaking to the security guard, and Gucci Mane hit me in the head with a bottle.”

Nachdem die Polizei von Atlanta einen Haftbefehl gegen Gucci Mane ausgestellt hatte, stellte sich Gucci Mane gestern freiwillig den Behörden. Seit dem ist er im Fulton County Jail untergebracht und wartet auf einen Gerichtsprozess wegen schwerer Körperverletzung.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.