Image and video hosting by TinyPic

Am Samstag veranstaltete der Radiosender Power 106 ein gigantisches Weihnachtskonzert unter dem Namen Power 106 Cali Christmas, zu dem ein riesiges Aufgebot an Rap-Artists geladen war. Kendrick Lamar, 2 Chainz, Rick Ross, Meek Mill, Big Sean, The Weeknd, Ca$h Out und Clyde Carson waren mit kleinen und großen Auftritten für den Abend eingeplant. Doch was wäre eine gelungene Rap-Show ohne diverse Ǔberraschungsgäste.

Kendrick Lamar brachte während seinem Set beispielsweise Jay Rock, Lil Wayne, J. Cole, Problem, Schoolboy Q, Ab-Soul, Too Short und E-40 mit auf die Bühne.


2 Chainz performte u.a. seinen Track “I’m Different“.


Big Sean holte Meek Mill für ihren gemeinsamen Track “Burn” auf die Bühne.


Meek Mill und Rick Ross machten wie gewohnt gemeinsame Sache und performten “Bag Of Money“, “Stay Schemin“, “Young And Gettin It“, “Amen” und “Imma Boss“.


Ǔberraschungsgast Trinidad Jame$ spielte seinen Erfolgshit “All Gold Everything“.


Ca$h Out performte seinen Hit “Cashin Out“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.