Image and video hosting by TinyPic

Kay One steckt ein, Farid Bang teilt aus und Bushido muss sich vor Gericht verantworten: F??r den Fall, dass der Schauplatz Rap aus deutscher Sicht den letzten 7 Tagen an einigen Interessierten ger?¤uschlos vorbeigezogen ist, haben wir hier noch mal den Status Quo der Wichtig- und Nichtigkeiten in kompakter ??bersichtlichkeit zusammengefasst.

Jetzt ist es amtlich: Eine psychologische Studie der University of Texas ermittelte den Zusammenhang zwischen dem Musikgeschmack und den Liebhaberqualit?¤ten eines Mannes, wie die BILD diese Woche berichtete. Der HipHop H??rer wurde dabei als â?žVolltrefferâ?? betitelt, als h?¤tten wir dies nicht bereits gewusst. Befeuert von dieser Kunde l?¤sst sich die Frauenwelt nun nicht mehr lange bitten:

Image and video hosting by TinyPic

F??r Herrn Sorge kommt diese Nachricht allerdings zu sp?¤t. Da wir dem unmittelbaren Untergang geweiht sind, tangieren ihn die Banalit?¤ten der irdischen Freuden nicht weiter und weichen stattdessen dem mentalen Lebewohl. Die angeteaste Singleauskopplung â?žZukunft Vorbyeâ?? erinnert dabei wieder sehr an das Rap-Vorleben des experimentellen Musikers:

Auf das baldige Ende der Welt baute m??glicherweise auch Bushido w?¤hrend seiner vermeintlichen Entscheidung zur Steuerhinterziehung und Insolvenzverschleppung, weswegen nun gegen ihn ermittelt wird. Da es sich dabei um 6-stellige Betr?¤ge handelt, ist eine m??gliche Haftstrafe im Falle einer Verurteilung nicht auszuschlie??en. Wie unter anderem RTL berichtete, soll eine seiner Firmen angeblich Gl?¤ubiger geprellt haben, indem das Unternehmen Insolvenz anmeldete und daf??r eine neue Firma gegr??ndet wurde.

Sein einstiger Sch??tzling Kay One hat derzeit ebenfalls mit Widerst?¤nden zu k?¤mpfen. Wie geplant, stand der Prince of Belvedair Chris Brown als Support in Berlin bereit, wurde allerdings von dessen Produktionsfirma abgewiesen. Die Betreiber des Veranstaltungsortes dazu:

Image and video hosting by TinyPic

Darafhin sah sich Kay One gezwungen die Meldung richtig zu stellen und ver??ffentlichte folgenden Post:

Image and video hosting by TinyPic

W?¤hrend in den Weiten des Internets ??ber andere m??gliche Gr??nde f??r die geplatzte Tour spekuliert wird, steht der Prinz weiterhin wegen seines neuen Tracks â?žBottles & Modelsâ?? unter Beschuss. Und das von keinem Geringeren als seinem Ex-Intimus Shindy:

In Berlin scheint Kay One also zurzeit noch immer nicht alt zu werden. ??hnlich geht es der JBG-Fraktion aus Farid Bang und Kollegah. Nachdem Fler sich im letzten Monat wohlwollend zu dessen Freetrack â?žG-Punktâ?? ?¤u??erte, sah es schon fast nach einer Erweichung der beiden verh?¤rteten Fronten aus. Gl??cklicherweise sind die gewohnten Verh?¤ltnisse nun wieder hergestellt und die kollektive Verwirrung hat ein Ende. Zuletzt ver??ffentlichte das Zweiergespann ein Video aus ihrem Besuch im Movie Park, in dem sie sich disrespektierlich ??ber das Maskulin-Oberhaupt ?¤u??ern. Mit der Konsequenz, dass das Video nun gesperrt wurde und Fler und Farid, sich in Sachen Wortwitz und Einfallsreichtum in nichts nachstehend, ??ber Twitter und Facebook hin und her sticheln.

Image and video hosting by TinyPic

Den H??hepunkt, respektive Tiefpunkt, erreichte der medial gelieferte Schlagabtausch nun mit folgendem Beitrag:
Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Indessen schl?¤gt Xavier Naidoos umstrittene Textpassage aus dem kritisierten Xavas Track â?žWo sind sie jetztâ?? weiterhin hohe Wellen in der Hauptstadt:

Image and video hosting by TinyPic

K.I.Z. stimmen in ihrer Betrachtung der Angelegenheit wohl mit Staiger ??berein. Alpa Gun hingegen scheint in der Sache ganz anderer Meinung zu sein und verurteilt den Royal Bunker Gr??nder f??r dessen k??rzlich erschienene Kolumne:

Unbeeindruckt von all den diesw??chigen Ungereimtheiten h?¤lt Vega an seinem Plan fest und arbeitet zielgerichtet auf seinen f??r Januar angek??ndigten Release hin. Als neue Vorboten dienen der Teaser seiner seines Videos “Von einem anderen Sternâ?? feat. MoTrip und Raf Camora sowie sein frisch entstandenes kaiserliches Konterfei in stilechter Nero Wesensart:

B-Tights zielgerichtetes Handeln hat sich w?¤hrenddessen bereits ausgezahlt: Und zwar beim gestrigen Turmspringen an der Seite Stefan Raabs und weiteren Quotenmagneten in Form von leicht bekleideten Frauen wie z.B. oben gezeigte Micaela Sch?¤fer. Der Berliner konnte dabei in jeder Hinsicht eine gute Figur abgeben und erreichte von 12 Teilnehmern (darunter auch Leistungssportlern) den zweiten Platz. Da Raab sich aus diversen Gr??nden bekanntlich gerne mit Rappern umgibt, waren zudem auch Max Herre und die Lila Wolken Posse als Showacts geladen.

Image and video hosting by TinyPic

F??r die Old-School-Anh?¤nger unter euch zu guter Letzt unser neuster Zugang der Bildersammlung in Ehren gehaltener Jugendschnappsch??sse:

Image and video hosting by TinyPic

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.