Image and video hosting by TinyPic

Heute, am 7.März 2011 wird Prodigy aus dem Gefängnis entlassen (siehe Foto). Der Mobb Deep Rapper wurde vor ca. 2 1/2 Jahren inhaftiert und aus dem in der Redaktion allseits beliebten Bandana P wurde Incarcerated P. Die Zeit vor dem Knastaufenthalt nutzte Napoleon P um noch möglichst viele dämliche Videoblogs zu veröffentlichen in denen er ungefähr alle aktiven Rapper als schlecht bezeichnete. Auch während seiner Zeit hinter schwedischen Gardinen versorgte Almighty P seine Fans mit Briefen, die inhaltlich wohl nur er verstehen konnte und bei denen man sich fragen durfte, ob er verrückt ist oder nur möchte nur, dass wir denken er sei verrückt.

Nun also dürfen wir Ballerina P endlich wieder zu Hause begrüßen. Und auch wenn er in der Vergangenheit schon öfters für seine große Klappe Schellen kassierte (u.a. von Saigon, Keith Murray und Tru Life) und andere Rapper schon auf ihn warten (Crooked I), wird Crazy P bestimmt auch in Zukunft unterhaltsame Ansagen und Tracks releasen. Wir freuen uns auf Output des Rappers. Welcome Home P!

Kurz bevor er in den Bau musste, hat Grimey P in diesem Blog mehrere bekannte MC’s als Corny Ass Rappers bezeichnet. Hat er wohl nur gemacht, weil er danach direkt in den Knast einchecken konnte.

Pünktlich zur Entlassung hat Jordan Tower noch ein Video zum Klassiker ‘Genesis’ gebastelt:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.